Gemeinschaft Katholischer Männer im Dekanat Brühl

- Katholisches Männerwerk -

# GKM in Brühl

# Ansprechpartner

# Veranstaltungen

# Archiv

# Links zu ...

# GKM-Köln

# Weisung und
Ordnung

Dekanat zurück

# Gemeinschaft Katholischer Männer

im Dekanat Brühl.

Das Brühler Männerwerk ist schon bald nach der Gründung des Kölner Männerwerkes (1945) aktiv:

1952 wallfahrteten 1200 Männer zur Birkhofkapelle.

Schriftlich nachweisbar fand 1959 der

erste Einkehrmorgen statt.

Der Einkehrmorgen fand auf Buß- und Bettag statt. Mit Wegfall dieses Feiertages wurde der Einkehrmorgen auf den 3. Oktober verlegt. Was jedoch kein günstiger Termin war. Deshalb wurde er auf den Samstag vor dem Buß- und Bettag gelegt.

Auf Buß- und Bettag findet in der Annakapelle, Badorf, um 19.30 Uhr eine Betstunde für die Männer statt.


Die dritte Veranstaltung des MW ist die Maiandacht (1. Sonntag im Mai) an der Birkhofkapelle, die 1981 erstmalig stattfand und sich immer größerer Beliebtheit bei allen - Väter, Mütter, Kinder und auch Omas und Opas u.a.- erfreut. Hier wirken dann auch Kinderflötengruppe oder Bläsergruppe mit.

Bei der Abschlussmesse des Bußganges ist das Mitwirken von Männer-Gesang-Vereinen stets eine schöne Bereicherung der Veranstaltung.

An diesem Bußgang nehmen auch die Walberberger und auch Männer aus Merten und Sechtem teil.

Wir treffen uns an der Birkhofkapelle und gehen dann gemeinsam zur Badorfer Kirche.

Für die Gestaltung des Einkehrmorgens findet in der Woche nach Karneval eine Zusammenkunft von Vertretern der einzelnen Pfarreien statt. Themen werden besprochen, Referenten vorgeschlagen.

Diese Besprechung dient gleichzeitig der Gestaltung des Bußganges.

Den Bußgang sollte immer eine andere Pfarrei anführen; Kreuzträger, Fackelträger, Vorbeter.

Die Kollekten gehen alle an Misereor.

# Gemeinschaft Katholischer Männer in den Pfarreien:

St. Severin:

Ansprechpartner: Peter Thelemann, Weiherhofstr. 11e,
Tel: 02232-32902

St. Heinrich:

Ansprechpartner:

.

# Männerseelsorger.

Die seelsorgliche Betreuung der Männer wird durch Diakon Bogdan Sadowski in seiner Eigenschaft als Dekanatsmännerseelsorger wahrgenommen
(Badorfer Str. 120, Tel.: 02232 - 577 384).

# Dekanatsobmann.

Karl-Heinz Lätzsch, Badorfer Str.84, 50321 Brühl

Tel. 931773 Fax: 93 1774 E-Mail: laetzschkarl@gmx.de

| nach oben |